Werkzeugstahl (niedrig legiert) - 75Cr1

Sie benötigen einen Federstahl in ungehärteter oder gehärteter Ausführung, doch die gesuchte Abmessung liegt außerhalb des Fertigungsbereichs?
 
In diesem Fall bietet sich der hier aufgeführte 75Cr1 an. Seine chemische Analyse ähnelt stark der des Federstahls C75S. Der Vorteil ist, dass hier deutlich größere Breiten und Stärken erhältlich sind.
 
75Cr1 erhalten Sie in drei Härten: geglüht, 42-44 HRC und 48-50 HRC.
 

Werkstoffkurzname 75Cr1
Werkstoffnummer 1.2003 (AISI: 1075 zuzügl. Cr)
chem. Analyse
Element C Si Mn P S Cr Mo Ni V W
Anteil
(%)
0,74-
0,80
0,25-
0,40
0,65-
0,80
max.
0,025
max.
0,010
0,30-
0,45
- - - -
Erzeugnisform Tafeln in Standardformaten, Band im Ring auf Anfrage
Wärmebehandlung
 
Härten: bei 830-860 °C, Abschrecken in Öl
 
Anlassen/Vergüten:

 
(Bei den angegebenden Daten zu Wärmebehandlung handelt es sich um Richtwerte ohne Gewähr. Für Details kontaktieren Sie bitte Ihre Härterei.)
1. Zustand: warmgewalzt, geglüht (75Cr1+AC)
Maßnorm DIN EN 10048/10051 Toleranz-Klasse D, außer Dicke:
bei Breiten <600 mm: -0 +0,16 mm
bei Breiten >= 600 mm: -0,05 +0,30 mm
Abmessungsbereiche Dicke: 1,80-8,30 mm
Breite: 310-2010 mm
Länge: 895-2080 mm
 
Gerne bieten wir Ihnen aus unseren Standardformaten das für
Ihren Bedarf passende Format an.
2. Zustand: kaltgewalzt, blankgehärtet (75Cr1+QT)
Maßnorm Toleranz nach DIN EN 10140 bis auf
Planheit: max. 1,0 µm je mm Bandbreite
Dickentoleranz: + 0,02 / + 0,07 mm
Breitentoleranz: - 0 / + 1,0 mm
Längentoleranz: - 0 / + 10 mm
Härte 42-44 HRC
48-50 HRC
Abmessungsbereiche 42-44 HRC
Dicke: 1,00-4,00 mm
Breite: 210-710 mm
Länge: 705-2220 mm
 
48-50 HRC
Dicke: 1,10-4,20 mm
Breite: 355-620 mm
Länge: 1775-2500 mm
 
Gerne bieten wir Ihnen aus unseren Standardformaten das für
Ihren Bedarf passende Format an.